Sarah J. Maas – Das Reich der sieben Höfe. Dornen und Rosen

Modernes „die Schöne und das Biest“ Dies ist der Auftaktband einer neuen Fantasyreihe mit dem Titel Das Reich der sieben Höfe. Zum Inhalt: Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen. Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher…

Harry Connolly – Die Saat der Schatten

Ein guter Lückenfüller Die Saat der Schatten ist der zweite Teil einer Trilogie mit dem Titel Der strahlende Weg (Org. The Great Way). Zum Inhalt: Die magischen Bestien, die das Imperium von Peredain überrennen, scheinen unaufhaltbar. Und nun ist auch noch Prinz Lar dem Fluch erlegen und hat sich ebenfalls in eine Bestie verwandelt wie…

Masja van den Berg – Mijn wonderlijke wereld – Band 4

Ein fröhlich verspieltes Malbuch Meine Meinung: Ich bin auf die Malbücher von Masja van den Berg auf Instagram aufmerksam geworden, da sie viele verschnörkelte Muster und vor allem Paisley-Muster innerhalb der Motive enthalten und diese liebe ich sehr. So bin ich sehr froh, dass ich drei der mittlerweile fünf Bücher ihrer Reihe Mijn wonderlijke wereld…

Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge

Überraschend gut Der Kuss der Lüge ist der erste Band der Chroniken der Verbliebenen, welche mehrere Bände umfassen wird. Diese Rezension enthält zwar keine direkten Spoiler, doch aufgrund meiner Beschreibung könnte der „Aha-Effekt“ verloren gehen. Zum Inhalt: Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen…

George R. R. Martin – Armageddon Rock

Leider größtenteils langweilig Diesen Thriller hat George R. R. Martin bereits 1983 veröffentlicht. Es handelt sich hierbei also um kein neues Buch, sondern um eine Neuauflage. Zum Inhalt: 1971 wird Peter Hobbins, der Sänger der legendären Rockband Nazgûl, während eines Konzerts auf offener Bühne erschossen. Zehn Jahre später gehen die übrigen Bandmitglieder, begleitet von dem…

Masja van den Berg – Mijn wonderlijke wereld – Band 3

Trotz winterlichem Thema ein zeitloses Malbuch Meine Meinung: Ich bin auf die Malbücher von Masja van den Berg auf Instagram aufmerksam geworden, da sie viele verschnörkelte Muster und vor allem Paisley-Muster innerhalb der Motive enthalten und diese liebe ich sehr. So bin ich sehr froh, dass ich  drei der mittlerweile fünf Bücher ihrer Reihe Mijn…

Justin Cronin – Die Spiegelstadt

Ein wirklich gelungener Abschluss Die Spiegelstadt ist der dritte Teil einer dystopischen Trilogie, die mit Der Übergang ihren Anfang nahm. Eine Auflistung der Trilogie erfolgt unten. Da ich hier einen dritten Teil rezensiere, sind Spoiler zu den Vorgängern enthalten. Zum Inhalt: Die Zwölf – Wesen der Dunkelheit, Todfeinde der Menschen – sind vernichtet, ihre hundertjährige…

Terry Goodkind – Die Seelen der Toten

…und es endet mit einem Knall Die Seelen der Toten ist der drittte Teil einer Reihe mit dem Titel Die Legende von Richard und Kahlan, welche an die elfbändige Reihe Das Schwert der Wahrheit anschließt. Zum Inhalt: Zwei unerbittliche Generäle führen eine riesige Totenarmee aus den hintersten Winkeln des D‘Haranischen Reiches bis in dessen Zentrum….

Mein Januar 2017

Ach ja, ach ja. Schon nach einer Woche habe ich den Vorsatz „SUB-Abbau“ mit einem Besuch in der Stadt völlig über den Haufen geworfen: Ein Magelexemplar entdeckt, eine Empfehlung vom Lieblingsbuchhändler bekommen und angenommen, Rezensionsexemplare bestellt, den Ergeiz entwickelt, Tolkiens Bücher zu sammeln… Ja, naja. Aber es kommt noch verrückter: Ich bin immer noch dabei,…

Inga Pfannebecker – Currys

Leider viele (für mich) „unerreichbare“ Gewürze enthalten Zum Inhalt: Currys – schon ihre sonnige Farbe macht einfach happy! Dazu ihr würziger Duft, die exotischen Aromen und ihr Geschmack, mild oder scharf: eine Wucht! Und das Beste: Alles passt in einen Topf. Oder Wok! Ob in Indien, Thailand oder Indonesien, ganz Asien ist eine Schatzkiste der…

William Goldman – Die Brautprinzessin

Ganz anders als erwartet Zum Inhalt: Erzählt wird die Geschichte der wunderschönen Butterblume und des Stalljungen Westley, der unsterblich in sie verliebt ist. Die Erzählung von der Bedrohung ihrer Liebe durch Prinz Humperdinck, seine Ritter und Spione ist aber nur eine Geschichte in einem atemberaubenden Spiel von Kürzungen und raunenden Kommentaren. (Quelle) Meine Meinung: Lange Zeit…

Christoph Marzi – London

Dieses Buch wäre der Oberknaller gewesen… London ist nach Lycidas, Lilith, Lumen und Somnia der fünfte Teil der Uralten Metropole. Es werden daher Inhalte der Vorgängerbände in dieser Rezension genannt! Zum Inhalt: Schwere Schneeflocken tanzen in der Dämmerung, als Emily Laing das erste Mal London nicht mehr findet. Doch wie kann das sein? Eine ganze Stadt…