Tara Hudson – Wenn du mich siehst

Wunderbar mystisch und romantisch

Zum Inhalt: Amelia ist 18 – zum Zeitpunkt ihres Todes. Seitdem streift sie als ruheloser Geist durch die Kleinstadt, in der sie einst zur Schule ging, mit Freunden die Nachmittag verbrachte, lernte, lachte, liebte: All dies scheint ihr unwiderruflich verloren. Doch dann lernt sie Joshua kennen, der mit seinem Wagen über die Böschung schießt und beinahe ertrinkt – in jenem Fluss, in dem Amelia ihren Tod fand. In letzter Minute wird er gerettet. Tief in den dunklen Fluten aber erblickt er für einen Sekundenbruchteil Amelia, die ihm in dem verzweifelten Versuch zu helfen hinterhergesprungen ist. Und das Wunder geschieht: Die Gabe, Amelia sehen, hören und sogar berühren zu können, bleibt Joshua erhalten. Er trifft sich mit ihr und die anfängliche Beklommenheit beider weicht bald einer zarten Liebe. An seiner Seite kann Amelia das unheimliche Zwischenreich, in dem sie einer Gefangenen gleich orientierungslos umherirrte, verlassen und ein Stück weit ins Leben zurückkehren. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer: Denn da ist noch jemand, der Amelia sehen kann, jemand, der Böses im Sinn hat und sie endgültig ins Jenseits befördern will …(Quelle)

Meine Meinung:  Amelia ist tot, ihr selbst ist es nur vage bewusst und sie will dies nicht wahrhaben. So irrt sie orientierungslos durch die Welt der Lebenden. Dementsprechend vage ist ihre Wahrnehmung zu Beginn. Durch den Vorfall mit Joshua erweckt, beginnt sie mehr und mehr ihre Umgebung wahrzunehmen. Dieser Zusammenhang spiegelt sich wunderbar im Schreibstil der Autorin wieder: zunächst sehr vage und sprunghaft und mit der Zeit detailreicher. Unterstützt wird dies durch die Ich-Erzählperspektive. Dies ist wirklich geschickt in die Geschichte eingesponnen und zeugt von gutem Handwerk der Autorin. Mir hat dieser Stil ausgesprochen gefallen.
Das Buch ist für ein junges Publikum bestimmt und dementsprechend konsturiert sind die Charaktere. Und obwohl es eine Liebesgeschichte ist, wirkt sie an keiner Stelle platt oder überaus kitschig. Amelia ist ein authentischer, sympathischer Charakter mit dem der Leser sofort mitfiebert und die Rätsel ihrer Existenz erkunden möchte. Die Geschichte um Amelia und Josh ist außerdem spannend und mitreißend. Ich habe bisher noch kein Buch mit einer vergleichbaren Story gelesen und fand daher auch den Gedanken mit dem Nachtoderlebnis wirklich interessant.
Das einzige, was mir hierbei etwas fehlte, ist die Tiefe in Bezug auf das Mysterium ihres Daseins. Die andere Welt, die Zusammenhänge und was noch alles dazu spielt, hätte wesentlich ausführlicher behandelt werden sollen. Doch der Homepage der Autorin ist zu entnehmen, dass Hereafter so der englische Titel, das erste Buch einer Trilogie ist und so kann ich mir vorstellen, das dieser Aspekt in den nächsten beiden Teilen noch zum Tragen kommt.
Das Buch hat mir wirklich gut gefallen und mich interessieren nun auch die Fortsetzungen. Doch das Warten wird nicht ganz so qualvoll, denn das Buch steht auch gut für sich allein!

Fazit: Das Buch hat alles was das junge Herz sich wünscht: Die Geschichte vereint sowohl Spannung, Romantik und Mystery. Stilistisch wunderbar erzählt und konstruiert, bietet noch genügend Potential für eine Fortsertzung, die hoffentlich Amelias Geisterdasein noch etwas stärker durchleuchten wird und kann dennoch wunder bar für sich allein stehen. Ein wirklich schönes Buch, bei dem ich sehr viel Spaß am Lesen hatte.

Buchdaten: Wenn du mich siehst – Tara Hudson
Genre: Jugend
Gebunden mit Schutzumschlag
352 Seiten
Heyne fliegt
Erschienen: 29. August 2011
ISBN: 978-3-453-26723-7
Preis: 14,99€

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s