Stephenie Meyer – Biss zum ersten Sonnenstrahl

Überraschend gut

Zum Inhalt:  Bree ist noch keine 18 und dennoch ist ihr Leben bereits vorbei, denn nun ist sie ein Vampir. Von Viktoria zum Vampir gemacht um sie und viele andere Neugeborene gegen die Cullens in den Kampf zu schicken. So viel ist auch schon aus dem dritten Teil der Biss-Reihe bekannt. Hier steht jedoch Bree als Ich-Erzählerin im Vordergrund und schildert die Eindrücke aus ihrem zweiten Leben.

Meine Meinung: Bevor ich das Buch gelesen habe, hatte ich es eigentlich in der Schublade „billiger Abklatsch zum Geld scheffeln“ abgelegt. Was soll schon groß auf 200 Seiten geschehen?! Beim Lesen wurde mir jedoch schnell klar, dass dies dem Buch nicht wirklich gerecht wird. Bree wird als eigenständige Person dargestellt, die die Vorgaben Rileys hinterfragt und so hinter einige Geheimnisse gelangt. Im Vorwort schildert Meyer, wie sie zu der Idee des Buches kam, nämlich als sie Biss zum Abendrot überarbeitete und die Geschichte aus anderen Perspektiven beleuchtete. Dies ist ihr wirklich gut gelungen. Der Leser erlebt etwas Hintergrundgeschichte um die Neugeborenen und entdeckt mit Bree Teile des Geheimnisses ein Vampir zu sein. Der Schreibstil bleibt dem der Biss-Romane treu.
Das Ende ist natürlich vorher durch Biss zum Abendrot bekannt, was ein klein wenig schade, doch unvermeidbar ist. Aufgrund dieses Aspekts ist das Buch auch sehr kurz. Ich hatte gerade ins Buch gefunden, da war es auch schon ausgelesen.

Fazit: Unerwartet gut, da wirklich eigenständig. Eine nette Ergänzung der Biss-Reihe, die eine sonst unbedeutende Figur gut in den Fokus rückt. Durch die geringe Seitenzahl leider nur ein kurzes Lesevergnügen.

Buchdaten:  Biss zum ersten Sonnenstrahl – Stephenie Meyer
Genre: Jugend

Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen
208 Seiten

Carlsen
Erschienen: 5. Juni 2010

ISBN: 978-3551582003
Originaltitel: The Short Second Life of Bree Tanner:  An Eclipse Novella
Preis: 15,90€

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. nyancore sagt:

    Ich habs als Hörbuch und schon seit längeren abgebrochen… Irgendwie werde ich mit Bree nicht warm :/

  2. Melissa sagt:

    Ich hätte wohl die gleiche erste Reaktion wie du gehabt, Geldmacherei, und da ich schon mit Bella und Co. nicht warm wurde, spare ich mir das wohl besser auch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s