31 Tage – 31 Bücher – Tag 18

31-tage

Heute: Mein erster Horror-Roman, den ich je gelesen habe

Horrorbiene: Ich komme nicht darum herum es doch noch einmal vorzustellen, den es gibt schlicht kein anderes Buch, das in Frage kommt, denn alle anderen Horror-Romane habe ich eben nach und eigentlich auch nur wegen Stephen King – ES gelesen. Ich war damals in der 7. oder 8. Klasse also zwischen 12 und 14. Und wie ich schon >>hier<< beschrieben habe, habe ich es geliebt und danach noch drei mal gelesen – das letzte Mal 2004.

Steppenwolf: Abermals muss ich passen. Einen reinen Horror-Roman habe ich noch nicht gelesen. Ist nicht so mein Geschmack.

31 Tage – 31 Bücher ist eine Aktion die von Petzi auf ihrem Blog Die Liebe zu den Büchern (wieder) ins Leben gerufen wurde. Dort ist eine vollständige Liste der noch ausstehenden Themen zu entnehmen. Jeden Tag im August werden wir unsere Bücherantwort zu dieser Aktion vorstellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s