Horrorbienes Challenges 2013

Nachdem ich noch nicht berichtet habe, an welchen Challenges ich mich in diesem Jahr versuchen möchte und wir uns neulich ganz spontan eine neue ausgedacht haben, möchte ich nun davon berichten.

Mein Plan für das Lesejahr 2013 ist eindeutig meinen SUB abzubauen, der derzeit bei übger 400 Büchern liegt – aber ihr seht ja selbst…

Bücherwand

Bücherwand (2)

SuB-Abbau-ChallengeAlso musste ersteinmal eine SUB-Abbau-Challenge her. Da ich es eindeutig nicht mag, wenn mir solche Challenges Aufgaben stellen, bei denen ich meine Bücher nicht selbst auswählen kann, habe ich mich für folgende Challenge entschieden. Monikas-SUB-Abbau-Challenge. Dort werden Punkte vergeben und Minuspunkte für SUB-Aufbau gegen Pluspunkte für SUB-Abbau mit einander aufgewertet. Meinen aktuellen Stand könnt ihr >>hier<< verfolgen. Momentan habe ich 60,3 PLUS-Punkte. 😉

blanvalet-ChallengeDa sich zunehmend blanvalet-Bücher auf dem SUB tummeln, bin ich auch in diesem Gebiet einer Challenge beigetreten. Die Blanvalet-Challenge bei Lesendes Katzenpersonal. Dort muss ich 20 blanvalet-Bücher am Ende von 2013 gelesen haben. Ich bin sehr optimistisch, dass ich es schaffe. Meinen aktuellen Stand könnt ihr >>hier<< verfolgen. Momentan bin ich bei 3/20 gelesenen Büchern.

So und nun zu unserer grandiosen Idee. Selbstverständlich habe ich viele, viele Schätze in meinem SUB und viele darunter, die ich geschenkt bekommen habe und passten sie, obwohl ich sie mir gewünscht habe, nicht in meinen Leseplan. Ich habe Steppenwolf daher spontan dazu aufgefordert, sich pro Monat ein Buch vom SUB auszusuchen, dass ich dann im Laufe des Monats lesen muss. Einen Verlauf gibt es auch dazu, und zwar >>hier<<.

ISBN: 978-3-453-53075-1
ISBN: 978-3-453-53075-1

So hat sich der fiese Kerl für den Monat Februar Tad Williams – Otherland I ausgewählt. Ein Buch, das ich unbedingt haben wollte – und selbstverständlich auch die folgenden Teile bereits besitze, und ich doch nie gelesen habe, dabei handelt es sich doch um ein liebevoll von Steppenwolf ausgesuchtes Geschenk. Fies ist es deshalb, da das Buch aus 990 Seiten in Bonsai-Schrift besteht. Wenn das mal keine Herausforderung ist.

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Tanja sagt:

    Eure eigene Challenge wird für dich sicherlich die größte Herausforderung werden, liebe Sabine. Ich bin gespannt, ob du das durchhalten wirst. *Daumen drück*

    1. horrorbiene sagt:

      Ich auch, vor allem wenn er immer solche Klopper für mich auswählt. Er drohte schon mit der ursprünglichen Übersetung vom Herrn der Ringe. 😉

  2. Philip sagt:

    Ich bin völlig begeistert von deinem Bücherregalen. Eine so tolle Auswahl, da werde ich richtig neidisch und lache über mein eines mickriges Regal 😀

    Die Challenges sind sehr interessant, ich selbst nehme an der Blanvalet Challenge teil. Ich wünsche dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen! 🙂

    LG, Philip

    1. horrorbiene sagt:

      Genau genommen sind es „unsere“ Bücherregale, ich führe den Blog ja nicht allein! 😉 Aber danke für das Lob! 🙂

  3. leseratteffm sagt:

    Das ist ja mal ein eindrucksvoller SuB :-). Bin sehr gespannt, wie gut Du den Abbau 2013 schaffst. Mein SuB ist gerade ungezählt und im ganzen Haus verteilt, weil uns eine größere Renovierungs- und Umräumaktion ins Haus steht. Die (schreckliche) Wahrheit steht mir noch bevor *heul* und vielleicht muß ich dann auch mit einer Challange daran arbeiten…
    Viele Grüße
    leseratteffm

    1. horrorbiene sagt:

      Ich fürchte diesen SUB abzubauen ist eine Lebensaufgabe. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s