Die Montagsfrage #14

montagsfrage_banner

Welche Reihen möchtest du 2013 noch lesen?

Liest du viele Buchreihen und Trilogien oder lieber Einzelbände? Welche Reihen möchtest du im diesem Jahr noch beginnen, weiterlesen oder beenden?

Steppenwolf Wenn man überwiegend Fantasy liest, dann kommt man an Reihen nicht vorbei. Ich habe mir vorgenommen in diesem Jahr noch mit der zweiten Trilogie Die Schattenkämpferin von Licia Troisi weiterzumachen. Falls genügend Zeit zur Verfügung steht würde ich gern noch die Fortsetztungen zu Der Name des Windes von Patrick Rothfuss lesen. Darüber hinaus ist angedacht Die Nomadengott-Saga von Gerd Scherm, die sich aus den drei Teilen Der Nomadengott, Die Irrfahrer und Der Weltenbaumler zusammensetzt.
Mit etwas Glück erscheint ja sogar ein neuer Band der Chronik der Unsterblichen von Wolfgang Hohlbein. Der wäre natürlich Pflicht.

Herny als MopsDas ist einfach! Ich liebe Reihen. Sicher, Trilogien und Einzelbände haben etwas für sich, aber gerade bei Reihen habe ich oft das Gefühl, einem alten Freund wieder zu begegnen, wenn man den neusten Teil liest. Vor allem bei Krimis lese ich am liebsten Reihen zu einem (oder zwei Ermittlern). In diesem Genre möchte ich gern in diesem Jahr die Reihe von Inge Löhning um Kommissar Dühnfort weiterlesen. In dieser Reihe liegen derzeit aktuell Band 4 (Schuld währt ewig) und Band 5 (Verflucht seist du) auf dem SUB. Außerdem steht eine Fortsetzung zu einer gerade erst im letzten Jahr gestarteten Reihe von Mechthild Lanfermann (Band 2 – Wer ohne Liebe ist) auf dem Programm. Gern würde ich im Urlaub mit einer neuen Reihe Allgäu-Krimis starten, da die, die ich bereits gern lese, gerade keinen ungelesen Teil mehr haben. Vielleicht versuche ich mich da an Jörg Maurer.
Zur Pflichtlektüre gehören auch die Fortsetzung der grandiosen Askir/Götterkriege-Reihe von Richard Schwartz, die bald in die nunmehr zehnte Runde geht, wenn im August Die Festung der Titanen erscheint und der obligatorische Band der Chronik der Unsterblichen von Wolfgang Hohlbein – wenn denn in diesem Jahr einer erscheint…

Gerade schauen Steppenwolf und ich Game of Thrones Staffel 2 auf BR. Zum einen haben wir die Staffel noch nicht gesehen, zum anderen wollen wir beide dies zum Anlass nehmen, danach mit Band 5 – Sturm der Schwerter wieder in die Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin einzusteigen. Beide haben wir seltsamerweise nach der Lektüre von Band 4 – Die Saat des goldenen Löwen eine Paus eingelegt, doch nachdem die Erinnerungen durch die Serie wieder aufgefrischt wurden, steht dem Lesevergnügen nichts mehr im Weg. Dieser Plan stand auch schon sehr lange und ehrlich gesagt, bin ich das ganze Jahr über schon hibbelig und möchte endlich weiterlesen! Bei mir sind nur noch zwei Bücher vorher dran und dann geht es los!!!

Diese Aktion entstammt dem Blog Paperthin. Alles weitere kann dort nachgelesen werden.

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. laberladen sagt:

    @Horrorbiene ich meine, die Löhnigs sind schon Band 4 und 5, vielleicht fehlt Dir da noch einer mehr? Diese Reihe liegt bei mir auch zum lesen bereit, die beiden ersten Bände kenne und mag ich sehr. Und ich bin überzeugt, die Folgebände lohnen sich auch auf jeden Fall!
    LG Gabi

    1. horrorbiene sagt:

      Du hast Recht. Danke! Ich änderer es. Es ist ja nicht so, als hätte ich nicht auf die Bücher geschaut – die direkt hinter mir waren beim Schreiben – und den Titel abgeschrieben. Tja, ich bin Mathelehrerin, ich kann nicht zählen! 😉

  2. laberladen sagt:

    Und bei dieser Gelegenheit habe ich bemerkt, dass ich nicht nur zwei Löhnig-Bände im Hintertreffen bin, sondern drei! ;.)

  3. Philip sagt:

    Es ist ein sehr guter Entschluss mit „Das Lied von Eis und Feuer“ fortzufahren. Ich habe das fünfte deutsche Buch gelesen und bin mal wieder begeistert nur leider bin ich durch einige andere Bücher noch nicht zu 6-10 gekommen 😦

    Was ich aber sagen kann ist: Die dritte Staffel von Game of Thrones bzw. die aktuell ersten beiden Folgen sind überragend gut und wirklich gut an der Buchvorlage angeleht 🙂
    Da werdet ihr sicher auch euren Spaß dran haben!

    Liebe Grüße, Philip

    1. horrorbiene sagt:

      Das glaube ich auch! 🙂 Wo hast du denn schon die dritte Staffel gesehen?

      Die Entscheidung, die restlichen Bücher zu lesen, ist auch challenge-technisch sehr lohnenswert, du wirst schon sehen! :-p

      1. Philip sagt:

        Als Sky Abonnent ist das kostenfrei ein Tag nach dem offiziellen Erscheinen online auf englisch verfügbar. Das ist in der Originalsprache noch einmal tausend Mal besser! :)))

        Das mit der Challenge stimmt da natürlich 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s