Die Montagsfrage #17

montagsfrage_banner

Wie sieht dein Bücherregal aus?

Wohl eher UNSER Bücherregal… Wie wir schon bei einer anderen Montagsfrage geantwortet haben, haben wir drei verschiedene Regale. Das Hauptregal – welches an sich schon aus vier normalen, zwei schmalen hohen und einem kurzen breiten Billy-Regalen besteht – mit all unseren Romanen steht im Wohnzimmer. In ihm sind auch alle ungelesenen Bücher, die auf unserer SUB-Liste stehen und die wir in diesem Leben irgendwann gern gelesen haben wollen! 😉 Erst vor kurzem wurden die vier normalen und eines der schmalen Billys mit Aufsatzregalen aufgestockt, da sich bisher die neu angekommenen Bücher darauf bis unter die Decke stapelten. Jetzt sieht es wieder ordentlich aus und wir haben wieder etwas mehr Platz, doch wie lange der noch ausreicht… 😉 Denn doppelt stellen wir unsere Bücher nicht!
Im Büro steht noch ein Expedit Regal mit einem buten Sammelsurium an Büchern und zwei Ivar-Regale mit Lexika und Büchern, die aus Steppenwolfs Studium stammen.
Also, wie sieht unser Bücherregal aus? Wir finden: Schön!

Bücherwand neu

Diese Aktion entstammt dem Blog Paperthin. Alles weitere kann dort nachgelesen werden.

Advertisements

12 Kommentare Gib deinen ab

  1. laberladen sagt:

    Ein herrlicher Anblick – da schlägt doch das Herz jedes Büchermenschen hoch! Das animiert mich jetzt doch fast dazu, mein Regal ein bisschen aufzuräumen … oder ich lese lieber noch ne Stunde 😉
    LG Gabi

    1. horrorbiene sagt:

      Ich habe vorher auch lieber gelesen und erst einmal gestapelt, als einsortiert. Aber als dann die Aufsätze da waren, wollte ich ganz schnell ein- und auch umräumen. Das hat Spaß gemacht! 🙂

  2. Nemeryll sagt:

    Ist das ordentlich *neid* 😉 Sieht wirklich schick aus, mein Regal ist im Arbeitszimmer und auch recht groß, aber total ungeordnet!

  3. DieJai sagt:

    Das sieht sehr, sehr schön aus! So eine tolle Bücherwand hätte ich auch gerne 🙂

  4. Kathrin sagt:

    Ich muss ja gestehen,dass ich auf eure Regale neidisch bin,seitdem ihr sie das erste Mal gezeigt habt.Wir müssen zu zweit unsere SUB,Studiensachen und gelesenen Bücher irgendwie in drei normalen Billy-Regalen unterbringen.Ein viertes passt aus Platzgründen nicht und die Aufsätze sind uns zu teuer,wenn man bedenkt,dass sich dadurch nicht sooo viel mehr Platz ergibt.Aber irgendwann,sagen wir uns,haben wir auch so eine große Privatbibliothek wie ihr. Bis dahin schmachte ich weiter eure Regalwand an 😀

  5. horrorbiene sagt:

    Danke für das Lob! Wir genießen den Anblick auch sehr! Manchmal – muss ich gestehen – lenkt mich der Anblick aber auch ab. Schön doof, wenn man soo viele schön aufgereihte Bücher sieht, die man noch nicht gelesen hat! 😉

    1. Kathrin sagt:

      Das glaub ich – bei so einer Auswahl fühlt man sich doch wie in der Buchhandlung: Jedes Buch eine kleine Verlockung. Obwohl mich bei so vielen ungelesenen Büchern auch schnell das schlechte Gewissen plagen würde (das tut es ja jetzt schon bei einem SUB von rund 30 Büchern 😉 ).

      1. horrorbiene sagt:

        Oh ja, mein Gewissen spricht täglich zu mir! 🙂

  6. datmomolein sagt:

    wow, das sieht ziemlich genial aus, da frag ich mich schon, warum ich mich gegen billy sperre. aber naja demnächst zieht ja bei uns endlich ein paar Regale ein. Und weil die nicht reichen werden. wohl auch ein pasr billys oder bestas in den oberen Flur…

    1. horrorbiene sagt:

      Also mir gefallen die Billys sehr gut! Was haben sie denn an sich, dass du dies so dagegen sperrst oder gesperrt hast?

  7. :O Kann ich das eventuell stehlen? o_o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s