Neuankömmlinge 14.12.2

Zuerst einmal wünschen wir all unseren Leser ein frohes Weihnachtsfest!

Dies sind die letzten neuen Bücher in diesem Monat und somit auch in diesem Jahr. Damit habe ich es zwar geschafft, meinen SUB nicht über 500 ansteigen zu lassen, jedoch ist er insgesamt um rund 20 Bücher angestiegen, als dass er kleiner geworden ist. Im nächsten Jahr nehme ich mir ganz klar vor, ungefähr 50 Bücher vom SUB wirklich abzubauen – und selbst dann benötige ich 10 Jahre um auf Null zu gelangen… Böse, böse.

Zuerst möchte ich mein Wichtel-Geschenk von der Weihnachtswichtelei auf Petras Blog vorstellen: Da Petra ja nun auch schon ausgepackt hat >>klick<<, habe ich es ihr gleich nachgemacht!

Wichtelpaket14

Zum einen bin ich absolut überwältig von den vielen Dingen, die ich auspacken durfte. Neben einer schönen Karte inklusive Rätsel, wer mein Wichtel ist, fand ich einen Schoko-Weihnachtsmann, Weihnachtschokolade, einen Deko-Stern und süße kleine Schneemannklammern. Das beste ist jedoch die coole gestrickte Lesezeichen-Socke. Eine wirklich geniale Idee. Eingepackt waren noch zwei Dinge: Zum einen die Duft-Kerze, was auch erklärte, warum das Paket so herrlich duftete. Das Glas dazu ist auch genau in meiner Farbe – erkennt man ja vielleicht am Teppich. 😉 Das Hauptgeschenk ist ein Buch, über das ich mich sehr gefreut habe. Es handelt sich nämlich um den sechsten Teil einer Serie, die ich im nächsten Jahr gern „in Angriff nehmen“ würde. Hatte bisher die ersten fünf und putzigerweise den zehnten Band.

Das Rätsel hat es mir recht einfach gemacht, zu erraten, wer denn mein Wichtel ist. Der Lieblingsleseort „Nes op Ameland“ hat den entscheidenden Hinweis geliefert. 🙂

Liebe Melanie, vielen vielen Dank für das wunderschöne Wichtelpakt, das du mir geschnürt hast. Doppelt danke, da du solche Schwierigkeiten mit dem Buchversandt hattest!

Ich werde nun öfter man bei dir am Lesestrand vorbeischauen! 🙂

Phil Rickman – Die Nach der Jägerin

ISBN: 9783499253355
ISBN: 9783499253355

Worum es geht: Als Fernsehproduzent ist er gescheitert. Nun hat Ben Foley ein Hotel eröffnet. Doch die Gäste meiden das düstere Stanner Hall. Bens letzte Hoffnung: stimmungsvolle Krimiwochenenden – angeblich war auch Arthur Conan Doyle, Autor des «Hundes von Baskerville», seinerzeit hier Gast. Tatsächlich lebt in der Gegend seit Jahrhunderten die Legende von einem schwarzen Hund, einem Vorboten nahenden Todes. Und auch die Geschichte der Vorbesitzer birgt reichlich Gruselpotenzial. Merrily Watkins’ Tochter Jane, die als Zimmermädchen in Stanner Hall jobbt, unterstützt das Vorhaben eifrig. Bis die Sage vom todbringenden Hund sehr real wird. Und unaufhörlich fällt der Schnee … (Quelle)

Neuankömmlinge 14.12.2Dann sind nun die „regulären“ neuen Bücher: Der letze König habe ich ja bereits gelesen und rezensiert. Askir. Die komplette Saga 1 kenne ich ja im Grunde schon, doch ich freue mich schon darauf sie demnächst in dieser tollen neuen Ausgabe noch einmal zu lesen, denn im nächsten Jahr wird die Saga endlich zu einem Abschluss kommen und dies möchte ich zum Anlass nehmen, alles noch einmal zu lesen. Finale von Dancing Jax wird wahrscheinlich im nächsten Jahr folgen, da ich die Trilogie nun vollständig habe. Mal sehen, wann es soweit sein wird, denn ich habe geplant beim SUB-Abbau regalweise vorzugehen.

Richard Schwartz – Askir. Die komplette Saga 1

ISBN: 978-3-492-70333-8
ISBN: 978-3-492-70333-8

Worum es geht: Das Epos um das legendäre Reich Askir: Havald, ein Krieger aus dem Reich Letasan, und die undurchschaubare Magierin Leandra verschlägt es in das abgeschiedene Wirtshaus »Zum Hammerkopf«. Dort müssen sie nicht nur einen blutigen Mord aufklären, sondern erfahren auch, dass sich unter dem Gasthof mysteriöse Kraftlinien kreuzen. Und dass ein magisches Portal sie ins zersplitterte Reich Askir führen kann … Die ersten drei Romane des mehrfach für den Deutschen Phantastik Preis nominierten Zyklus „Das Geheimnis von Askir“ in einmaliger Sonderaustattung – erstmals angereichert mit farbigen Karten und exklusiven Illustrationen. Für Einsteiger und Sammler das unverzichtbare Geschenk für die kalte Jahreszeit! (Quelle)

David Falk – Der letzte König

ISBN: 978-3-492-26999-5
ISBN: 978-3-492-26999-5

Worum es geht: Athanor ist der letzte lebende Mensch im Reich Theroia. Mehr oder weniger geduldet, lebt der Krieger beim Volk der Elfen, als ein grausamer Mord geschieht. Mit einer Gesandtschaft nimmt Athanor die Verfolgung des Mörders auf – eines Mörders, den er nur allzu gut kennt. Schreckliche Gefahren erwarten ihn und seine Freunde in einem fremden Reich jenseits des Meeres, doch auch seine Bestimmung: Denn nur er erkennt den Schatten des Todes, der über dem fernen Land schwebt … (Quelle)

Robin Jarvis – Dancing Jax. Finale

ISBN 978-3-8390-0136-3
ISBN 978-3-8390-0136-3

Worum es geht: Es scheint hoffnungslos: Dancing Jax, das diabolische Buch, das aus seinen Lesern willenlose Kreaturen macht, verleibt sich die Realität immer mehr ein. Der Ismus und sein Gefolge werden gefeiert und verehrt, wohin sie auch kommen. Und nun schreibt der Ismus auch noch an einem weiteren, sehnsüchtig erwarteten Buch. Dahinter steckt eine perfide Absicht – Fighting Pax soll die Macht von Dancing Jax endgültig besiegeln. Können die wenigen, die Widerstand leisten, die Veröffentlichung verhindern und den Bann von Dancing Jax brechen? Oder ist die Menschheit verloren und der Prinz der Dämmerung wird am Ende auferstehen? (Quelle)

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Melanie sagt:

    Liebe Sabine,
    schön, dass Dir Dein Wichtelgeschenk so gut gefällt, man überlegt ja doch immer hin und her was man schenken kann und als das Paket dann zu war hab ich noch gelesen, dass Du Dich auch über Tee gefreut hättest, war kurz davor alles wieder auf zu machen. *lol* Ja, das mit dem Buch ist leider bei der ersten Bestellung in die Hose gegangen und Weltbild hat sich dazu auch nicht mehr geäußert, ich weiß schon, warum ich eigentlich nur beim hiesigen Buchhändler kaufe und bestelle. *zähne knirsch* Aber egal, Hauptsache alles ist pünktlich zu Weihnachten bei Dir angekommen.
    Nochmal an dieser Stelle: Frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch in´s neue Jahr!
    Liebe Grüße vom Lesestrand,
    Melanie

  2. Hallo Sabine,
    da hast du aber wirklich ein schönes Paket bekommen! Das freut mich sehr! Vielen Dank fürs Mitmachen!
    Herzliche Grüße, Petra

    1. horrorbiene sagt:

      Danke dir, für’s organisieren! 🙂

  3. Marie sagt:

    Hallo Sabine,
    vielen, vielen Dank für das Wichtelpäckchen, welches du mir geschickt hast. Ich habe mich sehr gefreut. Hier habe ich darüber geschrieben:
    http://lucians-bookmark.blogspot.de/2014/12/happy-christmastime.html

    Liebe Grüße, Marie von Bookmark

  4. horrorbiene sagt:

    Bitte sehr und viel Spaß beim Lesen!

  5. Kathrin sagt:

    Ein schönes, durch und durch weihnachtliches Paket hast du bekommen 🙂 Die gestrickte Socke als Lesezeichen ist wirklich genial! Ich habe auch vor Jahren eine kleine gestrickte Socke von einem Tauschticket-Mitglied bekommen, allerdings war die nicht als Lesezeichen gemacht und liegt daher seitdem ohne wirklichen Zweck hier rum – vielleicht sollte ich sie zu einem so tollen Lesezeichen umwandeln…

    Ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachtstage und könnt die letzten Tage des Jahres lesend genießen?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s