Dennis L. Mc Kiernan – Elfenzauber

am

Eher etwas für Zwischendurch

Elfenzauber von Dennis L McKiernanElfenzauber ist der erste Teil des Buches Dragonstone und der erste Band der Mithgar-Saga, möchte man diese in der chronologischen Reihenfolge lesen. Eine Liste für die in Deutschland erschienenen Titel erfolgt unten.

Zum Inhalt: Was wäre, wenn viele Jahre nach dem gewaltigen Ringkrieg das Volk der Elfen zurückkehren würde, um das Schicksal der Welt erneut zu beeinflussen? – Dies sind die Abenteuer des tapfersten aller Elfenkrieger, der eine Macht bezwingen muss, wie sie die Welt noch nie gesehen hat. (Quelle)

Meinung: Lange schon fristet diese Saga ihr Dasein auf dem SUB. Damals gab es viele davon günstig auf einem Mangelexemplartisch zu ergattern und so sammelten wir alle Teile. Im Zuge meines regalweisen SUB-Abbaus habe ich nun zum ersten Band der chronologischen Reihenfolge gegriffen. Zuerst beginnt die Geschichte sehr atmosphärisch. Die Elfe Arin und die exotische Kriegerin Aiko betreten ein Gasthaus im Fjordland und trinken mit einem heruntergekommenen Einäugigen Wein. Offensichtlich suchen sie nach einem Einäugigen aus diesem Dorf und meinen ihn gefunden zu haben, als ein Schiff Piraten in den heimatlichen Hafen einläuft und ein Schwerverletzter in die Taverne gebracht wird, um ihn dort von einem Heiler helfen zu lassen. Doch auch die Elfin ist heilkundig. Aufgrund der Verletzungen ist auch der Freibeuter nun einäugig und die beiden Frauen wissen nun nicht, welcher der ihrige sein wird. Während der Genesung erzählen sie ihre Geschichte.
Bis zu dem Punkt an dem diese Geschichte startet hat mir das Buch sehr gut gefallen. Zwar ist der Schreibstil etwas simpel, doch der Auftakt war dennoch wie bereits erwähnt sehr atmosphärisch. Die Geschichte dagegen ist sehr langweilig, da sie nicht spannend erzählt wird, sondern man die Figuren Ewigkeiten bei ihren Reisen begleitet. Sicher ist der Weg, den die Gruppe zurücklegt sehr lang, doch auch ein simples „drei Monate später erreichen sie“ hätte gereicht. Wäre dies wenigstens so konzipiert gewesen, dass der Leser dadurch Mithgar vorgestellt bekommt, hätte ich mir das vielleicht noch gefallen lassen, aber 90% der Orte, durch die die Gruppe reist sind nicht in der abgedruckten Karte zu finden. Das war sehr frustiertend und hat diese Reisen noch langweiliger gemacht.
Dies zieht sich leider durch das gesamte Buch, denn auch Egil, der einäugige Freibeuter und Alos, der einäuigige Trinker, erzählen ihre Geschichten und auch dabei zeigt sich, dass der Schreibstil in den Erzählungen noch schlichter ist, als in der Haupthandlung. Die Haupthandlung liest sich eigentlich recht gut, wenn auch hier irgendwie der Funke nicht so ganz überspringen mag.

Fazit: Nach der Lektüre der ersten Hälfte des Buches Dragonstone bleibt daher der Eindruck, dass in dieser Geschichte viel Potential steckt, aber aufgrund des Scheibstils und des Aufbaus der Handlung durch die vielen eingebauten Erzählungen, viel von diesem Potential verschenkt wurde. Daher ist dies hier kein schlechtes Buch, aber auch nichts Überragendes. Es ist eine nette, einfach gehaltene Geschichte, die man wunderbar zwischendurch oder nebenbei lesen kann.

Bewertung_06_hBuchdaten: Elfenzauber – Dennis L. McKiernan
Genre: Fantasy
Taschenbuch
352 Seiten
Heyne
Erschienen: 02. Januar 2006
ISBN: 978-3-453-52153-7
Preis: 7,95€

Die chronologische Reihenfolge der Mithgar-Saga (Quelle):

Elfenzauber von Dennis L McKiernan Elfenkrieger von Dennis L McKiernan Elfenschiffe von Dennis L McKiernan Elfensturm von Dennis L McKiernan
Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4
Rezension Rezension Rezension Rezension
Magiermacht von Dennis L McKiernan Magierschwur von Dennis L McKiernan Magierkrieg von Dennis L McKiernan Magierlicht von Dennis L McKiernan
Teil 5  Teil 6 Teil 7 Teil 8
Rezension Rezension Rezension Rezension
Zwergenkrieger von Dennis L McKiernan Halblingsblut von Dennis L McKiernan Halblingszorn von Dennis L McKiernan Halblingsbund von Dennis L McKiernan
Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Rezension Rezension Rezension Rezension
Zwergenzorn von Dennis L McKiernan Zwergenmacht von Dennis L McKiernan Drachenbann von Dennis L McKiernan Drachenmacht von Dennis L McKiernan
Teil 13 Teil 14 Teil 15 Teil 16
Rezension Rezension Rezension Rezension
Drachenbund von Dennis L McKiernan Drachenkrieg von Dennis L McKiernan Elfenjaeger von Dennis L McKiernan
Teil 17 Teil 18 Teil 19
Rezension Rezension Rezension
Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nazurka sagt:

    ACH DU MEINE GÜTE!!!! O.O So viele Bände? Ich dachte, dass da immer nur vier Bücher in eine Reihe gehören, aber die gehören wirklich alle zusammen? Ehrlich? Ich habe ja auch 12 Bände dann von der Reihe schon daheim stehen, alle in der Weltbild/Hardcover Ausgabe und sie fristen auch schon seit Ewigkeiten ihr Dasein auf meinem SuB. Da du dich der Reihe nun angenommen hast, fühle ich mich auch motiviert da endlich mal rein zu lesen. ich muss mir das unbedingt merken, wenn ich im Sommer wieder zurück in Deutschland bin, damit ich es nicht vergesse. Schöne Rezension. Manchmal braucht man eben auch mal was leichtes für Zwischendurch. 🙂

    Liebste Grüße!
    Nazurka

    1. horrorbiene sagt:

      Naja, das ist die chronologische Reihenfolge aller ins Deutsche übersetzten Bände. Die gehöre nicht alle zusammen und können bestimmt auch getrennt von einander gelesen werden. Dies und Elfenkrieger sollte man zusammen lesen, da sie zusammen ein Buch sind. Manch andere bilden ähnliche Einheiten. Schau mal auf McKiernans Homepage, da sieht man ganz gut, was (in der Originalausgabe) zusammen gehört.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s