Sarah Hilary – Herzenskalt

Gut, aber nicht meins

Herzenskalt von Sarah HilaryHerzenskalt ist der Auftaktband einer neuen Krimiserie um die Londoner Ermittlerin Marnie Rome.

Zum Inhalt: Kein Opfer gleicht dem anderen. Keiner weiß das besser als Marnie Rome von der Kriminalpolizei London. Denn sie selbst – die brillante Ermittlerin, klug, schnell, zuverlässig – ist ein Opfer: Vor fünf Jahren wurden ihre Eltern brutal ermordet. Marnie hat sich zurück ins Leben gekämpft, nur wenige wissen um die dunklen Flecken in ihrer Vergangenheit. Auch ihr junger Kollege Noah nicht, mit dem sie in einem Frauenhaus eine Zeugin vernehmen will. Sie hat sich vor ihrem prügelnden Mann dorthin geflüchtet. Routine, ein klarer Fall – doch im Laufe der Ermittlungen beschleichen Marnie Zweifel: Jeder hat etwas zu verbergen, Täter wie Opfer. Jeder hat eine Vergangenheit, die er nur noch vergessen möchte – wie Marnie selbst … (Quelle)

Meine Meinung: Mehrere Dinge haben mich zu diesem Buch geführt. So ist mir das Buch in der Verlagsvorschau aufgefallen, da es so ein schönes, ansprechendes Cover hat. Die Farbkombination lila blau gefällt mir besonders gut. Als dann der entsprechende Text auch noch besagt, dass dies ein Auftakt zu einer Krimireihe sei, die auch noch in London spielt, war es um mich geschehen. Ich mag Bücher sehr, die in London spielen, da ich bereits viele gute Urban-Fantasy-Romane gelesen habe, die dort angesiedelt sind. Leider hat das Buch meine Erwartungen nicht erfüllen können. Zum einen spielte London keine wirklich große Rolle. Die Handlung hätte man ohne Probleme in eine andere große Stadt Europas versetzen können. Zum anderen war die Handlung mir zu überfrachtet, da es drei Handlungselemente gab, mit denen Marnie Rome und Noah Jake sich herumschlagen mussten:

  1. Sie möchten eine Frau in einem Frauenhaus dazu bewegen, gegen ihre Peiniger auszusagen.
  2. Dabei erscheinen sie gerade rechtzeitig im Frauenhaus um einem Mann Erste Hilfe zu leisten, der von seiner Frau niedergestochen wurde.
  3. Schließlich ist da noch Marnies Vergangenheit, die während des Falles aufgearbeitet wird, obwohl sie nicht relevant ist für den Fall.

Zwar macht letztgenanntes die Figur Marnie interessant, aber in Kombination mit den anderen beiden Handlungselementen wirkt das Buch sehr überfrachtet. Zu Beginn hatte ich daher Schwierigkeiten hineinzufinden, da ich nicht wirklich extrahieren konnte, was nun wichtig ist für den Fall und damit das Buch und was nicht. Später war es dann klar, aber irgendwie habe ich es dennoch nicht als ausreichend spannend empfunden, obwohl letztendlich ein Leben auf dem Spiel steht. Das ist etwas schade, denn eigentlich haben die Ermittler Potential. Beide Figuren sind interessant: Sie trägt das Päckchen mit ihrer Vergangenheit mit sich herum, was sie unnahbar macht. Er ist nicht nur halb Jamaikaner und damit dunkelhäutig, sondern auch homosexuell. Leider sind beide – trotz ihrer Vergangenheitsgeschichte – irgendwie noch nicht wirklich plastisch geworden, da hat Hilary nur an der Oberfläche gekratzt und noch nicht alles heraus geholt.
Insgesamt ist dieses Buch gut geschrieben und ließ sich daher gut lesen, aber der Funke, der mich dazu veranlasst auch die Fortsetzungen lesen zu wollen, ist nicht übergesprungen. Die Charaktere erhielten nicht ausreichend Raum für Privates, die Handlung war zu geschachtelt und überladen und London kam mir zu kurz. Das heißt nicht, dass mir das Buch nicht gefallen hat, aber es gibt zahlreiche Krimireihen, die mir mehr zusagen. Schade.

Fazit: Herzenskalt ist im Grunde ein gutes Buch und ein gelungener Reihenauftakt, aber mir haben drei Punkte nicht so zugesagt: Die Charaktere erhielten nicht ausreichend Raum für Privates, die Handlung war zu geschachtelt und überladen und London kam mir zu kurz. Wer dennoch auf der Suche nach einem soliden Krimi ist, ist hier nicht verkehrt. Meins ist es nur leider nicht.

Bewertung_07_hBuchdaten: Herzenskalt -Sarah Hilary
Originaltitel: Someone Else’s Skin
Genre: Kriminalroman

Taschenbuch
448 Seiten
btb
Erschienen: 13. Juli 2015
ISBN: 978-3-442-74750-4
Preis: 9,99€

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s