Jörg Maurer – Niedertracht

Wieder ein gelungener Jennerwein-Krimi

NiedertrachtNiedertracht ist der dritte Band einer Krimi-Serie um den Kommissar Jennerwein. Eine Auflistung der bisher erschienenen Bände erfolgt unten.

Zum Inhalt: In der Gipfelwand hoch über einem idyllischen alpenländischen Kurort findet die Bergwacht eine Leiche. Wie kam der Mann ohne Kletterausrüstung überhaupt dort hin? Kommissar Jennerwein ermittelt mit seinem Team zwischen Höhenangst und Almrausch, während sich die Einheimischen in düsteren Vorhersagen über weitere Opfer ergehen. Was hat derweil die merkwürdige Mückenplage in Gipfelnähe zu bedeuten, warum besitzt ein grantiger Imker auf einmal viel Geld, und wieso hilft ein Mafioso, ein Kind aus Bergnot zu retten? Jennerwein hat einen steilen Weg vor sich… (Quelle)

Meine Meinung: Die beiden vorangegangenen Bände haben mir sehr gut gefallen, was vor allem am Humor dieser Reihe und deren Aufbau lag. Alle Qualitäten der Vorgänger sind auch hier zu finden. So ermittelt beispielsweise wieder Jennerwein mit seinem Team, das zum Teil sehr putzige Fehler oder Eigenschaften hat, ebenso wie Jennerwein selbst. Er wird ähnlich einem Running Gag immer wieder als äußerst unscheinbar und unauffällig beschrieben, ähnelt aber doch sehr Hugh Grant. Zwar weiß man von ihm nur sehr wenige persönliche Einzelheiten, dennoch ist er ein sehr plastischer und sympathischer Charakter.
Bei diesem Fall versteckt der Täter gekidnappte Wanderer in hochgelegene Felshöhlen, um zu beobachten, was passiert und wie sich das Opfer verhält. Neben diesem Hauptfall gibt es einen Nebenstrang, bei dem der alte Bekannte Swoboda für „die Familie“ einen Auftrag erfüllt. Dies alles ist spannend und gut geschildert, da alle Figuren ihre Geschichte hier selbst erzählen können. So erlebt der Leser was die Gegenseite plant und weiß daher auch recht schnell wer der Mörder ist, da man auch seine Vorgehensweise live erlebt. Das macht das alles schön atmosphärisch, allerdings wird erst zum Schluss klar, wie beide Stränge zusammen laufen und ich muss zugeben, dass ich zwischendurch etwas den Überblick verloren habe, wer denn nun wer ist und zu wem der gehört. Da auch die Opfer zwischendurch einmal etwas erzählen können, gibt es hier verhältnismäßig viele Personen, bei denen man auch leicht durcheinander geraten kann. Dies ist mein einziger Kritikpunkt an diesem Buch.
Maurers Schreibstil ist etwas eigen, was den Humor betrifft. Mir gefällt er jedoch ausgesprochen gut. Es ist nun nicht so, dass ich pausenlos losprusten müsste, der Humor ist eher intelligent unterschwellig und etwas schwarz. So etwas mag ich sehr. Das Buch ließ sich auch trotz der erwähnten Vielzahl an Personen sehr gut lesen. „Der Kurort“ (ebenfalls ein Running Gag, den Namen des Ortes nicht zu nennen) wird sehr plastisch dargestellt und es kommt viel Bergcharme und Atmosphäre auf. Eine gelungene Reihe, von der ich die Fortsetzungen mit Sicherheit ebenfalls lesen werde!

Fazit: Dieser Band steht seinen Vorgängern in nichts nach. Wer diese mochte, ist auch hier richtig. Mir gefällt Jennerweins Humor sehr, doch ich kann mir vorstellen, dass dieser nicht für jeden etwas ist – besser bei Teil eins einmal anlesen. Auch dieser Teil ließ sich wunderbar lesen und war unterhaltsam und spannend, wenn ich auch im Mittelteil den Überblick über die Vielzahl an Perspektiven und deren Zusammenhang etwas verloren habe. Da sich aber alles aufklärt, ist dies nicht weiter schlimm.

Bewertung_09_hBuchdaten: Niedertracht – Jörg Maurer
Genre: Kriminalroman
Taschenbuch
384 Seiten
Fischer
Erschienen: 03. März 2011
ISBN: 978-3-596-18894-9
Preis: 8,99€

Bisher in dieser Reihe erschienen:

Föhnlage Hochsaison Niedertracht Oberwasser
Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4
Rezension Rezension Rezension Rezension
Unterholz Der Tod greift nicht daneben
Teil 5  Teil 6  Teil 7
Rezension  Rezension Rezension
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s