Jörg Maurer – Unterholz

Ein typischer Jennerwein

UnterholzUnterholz ist der fünfte Band einer Krimi-Serie um den Kommissar Jennerwein. Eine Auflistung der bisher erschienenen Bände erfolgt unten.

Zum Inhalt: Auf der Wolzmüller-Alm oberhalb des idyllischen alpenländischen Kurorts wird eine Frauenleiche gefunden. Jennerweins Bemühungen, etwas über die „Tote ohne Gesicht“ zu erfahren, laufen ins Leere. Niemand im Ort will etwas über geheime Treffen auf der Alm gewusst haben, und der Bürgermeister bangt nur um seine Bollywood-Kontakte. Endlich verrät das Bestatterehepaar a.D. Grasegger dem Kommissar, dass es sich bei der Toten um die „Äbtissin“ handeln soll, eine branchenberühmte Auftragskillerin. Wer hat es geschafft, sie umzubringen? Da geschieht ein weiterer Almenmord, ein mysteriöser Maler gerät ins Fadenkreuz, und Jennerwein pirscht mit seiner Truppe durchs Unterholz… (Quelle)

Meine Meinung: Auch dieser fünfte Teil der Jennerwein-Reihe reiht sich ohne Einschränkungen in die Tradition der vorangegangenen Romane ein. Da ich die Eigenschaften dieser Reihe bereits in den Rezensionen zu den entsprechenden Teilen (Links weiter unten) erläutert habe, möchte ich an dieser Stelle nicht weiter darauf eingehen, sondern mich vielmehr nur auf diesen Teil konzentrieren.
In diesem Fall können Jennerwein und sein Team wieder offen ermitteln, denn es wurde auf einer abgelegenen Alm eine Leiche entdeckt. Diese Alm kann von verschiedenen Gruppen als Tagungsort gemietet werden, so hat auch die Polzei dort schon einmal residiert. Nun muss die Truppe da ermitteln, was sich aber als gar nicht so einfach herausstellt, da die Seminargruppe, die während des Mordes anwesend war aus allerlei zwielichtigen Gestalten besteht, die nun fast ausnahmslos abgängig sind. Der Almwirt scheint nicht in deren Machenschaften eingeweiht zu sein. Es entwickelt sich eine spannende Ermittlung, die erneut einige Erzählpersepktiven aufzuweisen hat. Das Highlight in diesem Buch stellt die Perspektive der Mordwaffe dar. Auch alte Bekannte michen wieder munter, mehr oder weniger tatrelevant mit. So etwas gefällt mir sehr gut. Natürlich bleiben am Ende die obligatorischen kleinen offenen Enden – nur eines von vielen typischen Eigenschaften der Maurer’schen Krimis.
Im Vorgänger hat mir etwas der typische Humor gefehlt, da Jennerwein sehr unter Druck stand. Ich würde behaupten, hier sei auch nicht mehr Humor der schwarzen Sorte aufgetaucht, aber ich habe nun drei Jennerwein-Romane als Urlaubslektüre unmittelbar hintereinander gelesen. Vielleicht habe ich mich einfach zu sehr daran gewöhnt und muss erst einmal etwas anderes lesen. Gefallen hat mir das Buch jedenfalls, ebenso wie all die Vorgänger. Aber für die Zukunft muss ich mir merken, dass man bei dieser Reihe besser nicht zu viele Teile nacheinander lesen sollte, sonst stumpft man zu sehr ab.

Fazit: Unterholz reiht sich in die Tradition der Vorgänger ein. Wer diese mag, ist hier an der richtigen Adresse. Mir hat das Buch daher sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Sommer, wenn ich den nächsten Fall lesen werde.

Bewertung_09_hBuchdaten: Unterholz – Jörg Maurer
Genre: Kriminalroman
Taschenbuch
432 Seiten
Fischer
Erschienen: 03. März 2014
ISBN: 978-3-596-19535-0
Preis: 9,99€

Bisher in dieser Reihe erschienen:

Föhnlage Hochsaison Niedertracht Oberwasser
Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4
Rezension Rezension Rezension Rezension
Unterholz Der Tod greift nicht daneben
Teil 5  Teil 6  Teil 7
Rezension  Rezension Rezension
Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Nanni sagt:

    Hey,
    ich lese die Jennerwein Reihe auch gern. Ganz besonders wegen Jörg Maurers Humor. Etwas bissig, etwas kritisch und einfach komisch.

    Liebe Grüße
    Nanni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s