Susann Hassmann – Bayerisch ausmalen

Ein ulkiges, rein-bayerisches Malbuch

Zum Inhalt: Typisch Bayerisches Mitbringsel zum Ausmalen finden Sie in diesem Ausmalbuch für Erwachsene. Die Ausmalbilder laden ein, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und nach dem eigenen Geschmack auszumalen. Land und Leute werden in handgezeichneten Illustrationen liebevoll dargestellt. Bayern mal ganz anders entdecken und lieben lernen: 30 Ausmalmotive für waschechte Bayern und Touristen auf Souvenirsuche, darunter Mia san mia, Neuschwanstein, Dirndl, Brezen. (Quelle)

Meine Meinung: Ich habe zwar bereits zahlreiche Malbücher, dennoch bin ich immer auf der Suche nach neuen Motiven. Dabei bin ich auf dieses Buch gestoßen und fand die Idee regionale Malbücher heraus zu bringen erst einmal genial. Von den Regionen Deutschlands, denen ein Malbuch gewidmet ist, hatte ich den größten Bezug zu diesem, da ich meinen Sommerurlaub gern dort verbringe. Auch wenn ich selbst kein Dirndl trage, bayerisch spreche oder gar auf das Oktoberfest gehe, dieses Malbuch hat mich sofort angesprochen.
Dieses Buch unterscheidet sich jedoch nicht nur thematisch sehr von den anderen Malbüchern in meiner Sammlung, sondern auch das Format ist für mich neu. Es ist nämlich nicht quadratisch, sondern rechteckig im Querformat und hat die Maße 29,7 mal 21 cm. Somit hat auch die Höhe dieses Buch ein anderes Maß, als meine anderen Malbücher, doch das ist an sich nicht verkehrt.

Zu Beginn des Buches gibt es eine kleine theoretische Einführung, wobei unter anderem auf die Auswahl der Stifte, Farbauftrag, Grund- und Sekundärfarben, Komplementärfarben, Farbwirkung und Mischungen eingegangen wird. Das ist an sich zwar ganz nett, aber im Grunde überflüssig. All das dort Beschriebene ist Bestandteil meines Kunstunterrichts in der Grundschule.

Das Buch ist durchweg einseitig bedruckt, so dass, obwohl das Ausmalen mit Buntstiften empfohlen wurde, auch ein Ausmalen mit Markern möglich wäre. Ich persönlich mag die Schatten der Marker aber auch nicht auf den leeren Seiten, denn das Malbuch soll als Ganzes wirken, und so lasse ich die Seiten lieber weiß und verwende Buntstifte. Die Bindung des Buches ist ordentlich, es fällt beim Aufschlagen nicht auseinander. Jedoch bleibt es für meinen Geschmack nicht flach genug liegen. Doch letztlich ist dies egal, denn die Motive haben allen einen Rahmen, so dass keines davon bis in die Bindung reicht. Man kann also alles ganz bequem ausmalen!

Das Buch beinhaltet, wie man dem Titel bereits entnehmen kann, 30 bayerische Motive! Folgende Motive stehen zur Auswahl: Das Cover, bayerische Redewendung „Basst scho!“ verziert mit Edelweiß und Co.,  eine Karte Bayerns, Gebäudecollage Münchens, Biergarten mit Brotzeit und Dackel, Oktoberfest, Dirndlschleifenkunde, Lebkuchenherzen, König Ludwig und seine Schlösser, der Königssee, Zugspitzblick mit Gondel und Frauen, was der Mann in der Lederhose bei sich tragen sollte, Beinkleider des Mannes,  Charivari, Wandersleut, Fingerhakeln, Jodeln, Jagd, Goaßlschnalzn, Romantik, Alphorn, Schuhplattler, Schalenggerrennen, Wolpertinger, Alm mit Kühen, Bastel-Kuh, Viehscheid und ein Abschiedsgruß.

Work in progress

Beim ersten Durchblättern musste ich doch sehr schmunzeln, da manche Motive doch sehr albern sind. Dennoch sind sie nicht allzu überzogen oder kitschig, sie haben eben ihren ganz eigenen bayerischen Charme und das sollte ein Malbuch mit diesem Titel auch haben. Auf vielen Seiten sind noch jede Menge kleine Details versteckt, die man erst beim näheren Betrachten oder Ausmalen bemerkt. Das hat mir sehr gut gefallen. Man kann als Nicht-Bayer sogar noch etwas lernen, z.B. was es bedeutet wo man die Schleife am Dirndl trägt und was man als Mann in seiner Lederhose bei sich tragen muss. Gestört hat mich die Übersetzung der Redewendung der Mundart auf dem Motiv, die hätte man anders platzieren oder weglassen können. Die Bastel-Kuh ist auch nicht so meins, da ich Bücher nicht gern zerschneide.
Es hätten außerdem ruhig noch mehr Landschaften enthalten sein können. Ich vermisse ein schönes Neuschwanstein-Panorama und ein Bild mit einer Ski-Szene. Auch hätten für meinen Geschmack ruhig noch mehr hübsch gestaltete Schriftzüge dabei sein können. 30 Bilder sind schon recht wenig, da wäre mehr möglich gewesen. Die Motive sind auch sehr anspruchsvoll, da die Dinge nicht comichaft, sondern realistisch dargestellt sind, habe ich auch beim Ausmalen den Anspruch, dass das Ergebnis realistisch aussehen soll. „Mal eben“ etwas ausmalen geht nicht, man muss sich schon Zeit dafür nehmen. Vor allem die vielen Menschen stellen für mich eine Herausforderung dar, denn Haut und speziell Gesichter zu kolorieren ist nicht einfach. Wenn man keinen hohen Anspruch hat und z.B. nicht viel Wert auf Licht- und Schattenspiel legt, dann kann man sicher auch „mal eben“ losmalen und eine schöne Zeit mit diesem Buch haben.

Das reinweiße Papier ist ordentlich dick und somit theoretisch für viele verschiedene Maltechniken geeignet. Mein Anspruch ist klar der, dass (auch wenn ich das Buch wahrscheinlich nie vollständig beenden werde) beim Durchblättern ein schönes Gesamtbild entsteht, daher male ich ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Buntstiften in meinen Malbüchern und verziere sie ggf. mit Gel- oder Glitzerstiften. Die Papierqualität ist in noch in Ordnung, wobei ich eindeutig schon auf besserem Papier gemalt habe. Es ist recht rau und man benötigt schon mehrere Schichten, damit keine weiße Maserung mehr zu sehen ist. Vor allem bei den Prismacolorstiften, die ich verwendet habe, ist dies besonders auffällig. Gleiten sie sonst sehr sanft über das Papier und hinterlassen einen satten Farbauftrag, so benötigte ich hier schon einiges an Kraft.  Farbverläufe herzustellen ist möglich, aber nicht ganz einfach. Das Papier ist jedoch nicht allzu schlecht, man kann darauf arbeiten.

Ich würde auf jeden Fall empfehlen zwischen drei der auf das aktuelle Motiv folgenden Seiten ein Löschblatt (z.B. normales Druckerpapier) einzulegen, da man hier eindeutig Durck ausüben muss, wenn die weiße Maserung des Papieres verschwinden soll. Ansonsten scheint die Druckerschwärze der Motive der Rückseite auf dem nächsten Bild durch. Dies ist unschön, aber nicht ungewöhnlich und lässt sich eben mit dem Einsatz von Löschpapier beheben.

Mit dem Buch erhält man die Möglichkeit ein  E-Book gratis downloaden zu können. Es handelt sich dabei um das Buch Ausmalen wie ein Künstler von Barbara Möllenbeck (ISBN 9783772482328), das man auch für 9,99€ regulär käuflich erwerben kann.

Fazit: Bayerisch ausmalen ist definitiv anders als all die anderen Malbücher und man muss vorher wissen, ob man so etwas mag oder eben nicht. Mir gefallen die Motive, die alle nicht bis in den Knick hineinreichen, wirklich gut, da ich aufgrund meines liebsten Urlaubszieles einen Bezug dazu habe. Die Mischung aus Landschaften, Eigenarten und typisch Bayerischem ist gelungen, wobei ich gern noch mehr Landschaften und Redewendungen zum Ausmalen gehabt hätte. Die Motive sind auch nicht ganz einfach auszumalen, möchte man ein realistisches Ergebnis haben, da z.B. viele Menschen abgebildet sind. Das Format ist mit 29,7 mal 21 cm unüblich, aber praktikabel zum Ausmalen. Zum Mitnehmen ist es eher nicht so gut geeignet. Das reinweiße Papier ist nur einseitig bedruckt, so dass man in der Auswahl des Arbeitsmaterials frei ist. Allerdings ist die Qualität des Papiers aus meiner Sicht nur in Ordnung. Ich benötige noch etwas Übung, um mit ihm gut arbeiten zu können. Bayerisch ausmalen ist ein sehr bayerisches Buch, das man – wenn man Bayern und Ausmalen mag – auf jeden Fall die Malbuchsammlung prima ergänzt. Wenn man nichts mit Bayern am Hut hat, sollte man sich lieber ein anderes Malbuch anschaffen. Aus dieser regionalen Reihe gibt es bisher noch zwei weitere: Berlin ausmalen und Schwäbisch ausmalen. Ich für meinen Teil kann mit den anderen beiden nichts anfangen, würde mich aber sehr über ein Norddeutschland ausmalen freuen!

Bewertung_07_hBuchdaten: Bayerisch ausmalen – Susann Hassmann
Genre: Malbuch für Erwachsene

Taschenbuch
64 Seiten
Frechverlag. TOPP
Erschienen: 09. September 2016
ISBN: 9783772482878
Preis: 9,99€

Ebenfalls zu dieser Reihe gehören:

schwaebisch-ausmalen berlin-ausmalen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s