Mein 2016 – Ein Jahresrückblick

Ein gefühlt schlechtes Lesejahr geht zu Ende. Dabei habe ich mein Ziel 70 Bücher zu lesen sogar fast erreicht. Da ich jedoch aufgrund einer Umbaumaßnahme im August und September sehr wenig zum Lesen gekommen bin, hat sich bei mir irgendwie dieser Eindruck festgemacht. Außerdem ist mein SUB statt zu schrumpfen ordentlich angewachsen. Für mein analoges Lesetagebuch, das ich nebenbei auch noch führe habe ich folgende Abbildungen angefertigt:

Statistik 2016

Gelesen 2016

In diesem Jahr habe ich mir meinen eigenen Jahresrückblick erdacht. Ohne viele Worte. Nur Fakten und Cover – außer bei den Zitaten:

Das erste Buch: Götterkriege 5
Das kürzeste Buch:

280 Seiten

Kuhhandel von Nicola Foerg
Das längste Buch:

969 Seiten

Thron in Flammen von Brian Staveley
Größte Überraschung: Die vielen Leben des Harry August
Größte Enttäuschung: Die Magie der tausend Welten von Trudi Canavan
Bestes Fantasy-Buch: Die Pforte der Schatten von Harry Connolly
Bestes Jugendbuch: city-of-glass
Bester Krimi: Gedenke mein
Bester Einzelroman: Irrlichtfeuer
Beste Fortsetzung einer Serie: Gedenke mein
Bester Abschluss einer Serie: Götterkriege 6
Buch, das mich zum Lachen gebracht hat: himmelhorn
Buch, das mich zum Weinen gebracht hat: Götterkriege 6
Schönstes Cover: Lennart Malmkvist
Schlechtestes Buch:
Bestes Debut: Die Pforte der Schatten von Harry Connolly
Schön geschriebenes Buch: Lycidas
Buch, das ich unbedingt haben musste, aber noch nicht gelesen habe: Days of blood and starlight
Buch, das ich endlich in diesem Jahr gelesen habe: Die Flüsse von London
Meist gelesenes Genre: Fantasy
Liebstes Zitat:

„Im Moment wollte sie nichts weiter, als den Rest der Welt auszuschließen und nichts zu haben, über das sie sich Gedanken machen musste – ausgenommen der nächsten Seite das Buches, das sie gerade las, welches auch immer das sein mochte.“

Genevieve Cogman, Die unsichtbare Bibliothek S.357

„‚Allein zu sein ist nicht schlecht‘, pflegte Emily zu sagen, ‚wenn man in der Gesellschaft von Büchern ist.'“

Christoph Marzi, Lycidas S.340

Cogman_unsichtbare_Bibliothek_final.indd

Lycidas

Meine Rereads:

Die Mächte des Feuersdrachenkaiser

Lycidasmarzichris_lilithdieu_9783453521353Lumen
Letztes Buch: Lumen

Folgende Ziele habe ich mir für 2017 gesetzt:

  • mehr als 70 Bücher lesen
  • SUB wieder auf maximal 500 bringen.
  • Die Trilogie der „besonderen Kinder“ lesen
  • Die erste Trilogie von Brent Weeks (endlich) lesen

Zum Abschluss noch die Statistiken aus dem Jahre 2016:

Ich fürchte, dass ich diese Statistik erneut nicht so akribisch geführt habe, wie ich es hätte machen sollen. Rechnerisch passt da jedenfalls nicht alles zu 100% zusammen.

Gelesene Bücher: 68
Davon Re-Reads: 5
Gelesene Seiten: 33049

Bücherstatistik 2016:
Gesamt neue Bücher: 86
Geliehene Bücher: 0
Gekaufte Bücher: 23
Mangelexemplarkäufe: 14
Ertauschte Bücher: 0
Geschenkt bekommene Bücher: 14
Rezensionsexemplare: 33
aktueller SUB: 548

Meine Ziele für das Jahr 2016:

  • Die Macht der Alten und Der Wanderer von Richard Schwartz lesen ✔
  • Die erste Trilogie von Brent Weeks lesen ✘
  • SUB von maximal 480 haben ✘
  • 70 Bücher insgesamt lesen ✘

Hier sind die Rückblicke auf 2015, 2014, 2013, 2012, 2011 und 2010 zu finden.

Merken

Merken

Merken

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Eine sehr schöne Übersicht – und eine tolle Zeichung! Ich bin begeistert!
    Ich drück Dir die Daumen für deine 2017-Ziele.

  2. Schöner Rückblick 🙂
    Aber was den Vorsatz mit dem SuB angeht… ich hab’s inzwischen aufgegeben ;-p

    1. horrorbiene sagt:

      So wirklich glaube ich auch nicht dran, dass sich da was tut, aber versuchen kann ich es ja. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s