Mein Januar 2017

Ach ja, ach ja. Schon nach einer Woche habe ich den Vorsatz „SUB-Abbau“ mit einem Besuch in der Stadt völlig über den Haufen geworfen: Ein Magelexemplar entdeckt, eine Empfehlung vom Lieblingsbuchhändler bekommen und angenommen, Rezensionsexemplare bestellt, den Ergeiz entwickelt, Tolkiens Bücher zu sammeln… Ja, naja.

Mein Januar 2017

Aber es kommt noch verrückter: Ich bin immer noch dabei, alle Bücher in die Datenbank einzugeben und dabei wollte ich eigentlich auch aussortieren, was ich voraussichtlich nie lesen werde. Jetzt hatte ich zwei solcher Bücher gefunden. Es waren die Teile 5 & 6 sowie 7 & 8 von Elliotts Sternenkrone jeweils in Doppelbänden. Da uns aber die ersten vier Teile fehlen, dachte ich: „Die können weg“. Der Mann sagt aber, dass er so alte Fantasyromane optisch sehr ansprechend findet und sie keinesfalls weg sollen. Ok, dachte ich mir, aber das hat nur Sinn, wenn wir die fehlenden Teile auch erstehen. So haben wir diese kurzerhand gebraucht gekauft, wobei ich noch das eine oder andere Buch dazu gekauft habe. Blöd nur, dass die Bücher, die wir vorher schon hatten, niemals auf meinem SUB standen. Auf diese Weise sind nun leider fünf Bücher ungeplant auf dem SUB gewandert, wobei zwei eigentlich längst hätten darauf stehen müssen…

2017-01-31-13-12-23

Hier meine Zusammenfassung des Lesemonats Januar

Zu Beginn des Monats umfasste mein SUB 548 Bücher. 14 Bücher sind bei mir eingezogen, gelesen habe ich 7 bei denen allerdings zwei Rereads waren.  Der SUB umfasst damit Ende Januar 557 Bücher.

Gelesen habe ich:

28.01. Die Seelen der Toten (Terry Goodkind) 634 Seiten – 8/10
24.01. Die Farben der Magie (Terry Pratchet) – 249 Seiten – 7/10
22.01. Der Kuss der Lüge (Mary E. Pearson) – 556 Seiten – 9/10
15.01. Die Brautprinzessin (William Goldman) – 426 Seiten – 8/10
11.01. Sieben Minuten nach Mitternacht (Patrick Ness) – 214 Seiten – 10/10
08.01. London (Christoph Marzi) – 701 Seiten – 9/10 (Reread)
04.01. Somnia (Christoph Marzi) – 598 Seiten – 9/10 (Reread)

Neu dazugekommen sind:

  • Guy Gavriel Kay – Im Schatten des Himmels
  • Alexej Pehov – Dunkeljäger
  • William Goldman – Die Brautprinzessin (Rezension)
  • Liane Sons – Das vierte Siegel
  • Tolkien, J.R.R. – Die Kinder Húrins
  • Pearson, Mary E. – Der Kuss der Lüge (bereits gelesen)
  • Abercrombie, Joe – Schattenklingen (CR)
  • Freund, Peter – Laura und der Fluch der Drachenkönige
  • Elliott, Kate – Sternenkrone 1 + 2
  • Elliott, Kate – Sternenkrone 3 + 4
  • Elliott, Kate – Sternenkrone 5 + 6 (s.o.)
  • Elliott, Kate – Sternenkrone 7 + 8 (s.o.)
  • Elliott, Kate – Sternenkrone 9+10
  • Connolly, Harry – Die Saat der Schatten

Neu, aber nicht auf dem SUB, da schon mal gelesen:

  • J.R.R. Tolkien – Der Herr der Ringe. Illustrierte Ausgabe
  • J.R.R. Tolkien – Der kleine Hobbit
  • J.R.R. Tolkien – Das Silmarillion
  • Robert Galbraith – Die Ernte des Bösen

William Goldman – Die Brautprinzessin

ISBN: 978-3-608-96140-9

Worum es geht: Erzählt wird die Geschichte der wunderschönen Butterblume und des Stalljungen Westley, der unsterblich in sie verliebt ist. Die Erzählung von der Bedrohung ihrer Liebe durch Prinz Humperdinck, seine Ritter und Spione ist aber nur eine Geschichte in einem atemberaubenden Spiel von Kürzungen und raunenden Kommentaren. (Quelle)

Liane Sons – Das vierte Siegel

ISBN: 978-3-426-51898-4
ISBN: 978-3-426-51898-4

Worum es geht: Für die Macht geht er über Leichen: Um selbst auf den Thron zu gelangen, lässt der Schwarze Fürst Camora den Großkönig und seine gesamte Familie ermorden. Die letzten Freien Reiche leisten seinen Eroberungsplänen erbitterten Widerstand, doch ihre einzige Hoffnung ist die Erfüllung einer uralten Prophezeiung. Aber die drei auserwählten Siegelträger, die die Freien Reiche retten sollen, sind ein trunksüchtiger Krieger, eine selbstverliebte Magierin und ein weltfremder Weiser. Um gemeinsam das Schlimmste zu verhindern, müssten sie sich nicht nur Camora entgegenstellen, sondern auch über sich selbst hinauswachsen. (Quelle)

Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge

ISBN: 978-3-8466-0036-8
ISBN: 978-3-8466-0036-8

Worum es geht: Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch die Prinzessin entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Beide sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt sich Lia zu beiden hingezogen … (Quelle)

Joe Abercrombie – Schattenklingen

ISBN: 978-3-453-31806-9
ISBN: 978-3-453-31806-9

Worum es geht: Der Meister der düster-grimmigen Fantasy gibt sich erneut die Ehre und mit ihm die Helden, die Hunderttausenden von Lesern ans Herz gewachsen sind: der zynische Großinquisitor Glokta muss sich der größten Herausforderung seines Lebens stellen, König Bethod versucht vergeblich, dem Norden endlich Frieden zu bringen, und der legendäre Barbarenkrieger Logen Neunfinger zieht erneut in die Schlacht. Die insgesamt dreizehn – zum Teil brandneuen – Geschichten aus der Welt der beliebten Klingen-Romane machen Schattenklingen zu einem absoluten Muss für jeden Joe-Abercrombie-Fan. (Quelle)

Harry Connolly – Die Saat der Schatten

ISBN: 978-3-7341-6088-2

Worum es geht: Die magischen Bestien, die das Imperium von Peredain überrennen, scheinen unaufhaltbar. Und nun ist auch noch Prinz Lar dem Fluch erlegen und hat sich ebenfalls in eine Bestie verwandelt wie schon so viele andere vor ihm. Nur Tejohn und Cazia wissen von seinem Plan, eine uralte Magie wiederzuerwecken und so das Blatt im Krieg gegen die Untiere zu wenden. Tejohn ist schwer verletzt, und Cazia wurde ihre Magie entrissen. Doch beide setzen alles daran, den Kampf um das Bestehen des Imperiums voranzutreiben – und verlieren dabei ihr eigentliches Ziel aus den Augen … (Quelle)

Merken

Merken

Merken

Advertisements

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nanni sagt:

    Ach ja, es ist schon ein Graus, diese Buchsucht 😀
    Schöne Neuzugänge. Im Schatten des Himmels habe ich auch auf meinem Februar Lesestapel. Ich bin schon sehr gespannt darauf, denn ich habe hohe Ansprüche an Guy Gavriel Kay.

    Liebe Grüße
    Nanni

    1. horrorbiene sagt:

      Mein Lieblingsbuchhändler schwört auf ihn! Hast du diese Fionavar (oder so) Trilogie gelesen? Die würde er mir gern verkaufen, aber die gibt es nicht mehr.

  2. Nanni sagt:

    Ne, die sagt mir nichts. Ich habe einen Einzelband von ihm im Regal, weiß aber gerade nicht wie der heißt (ich schau es später mal nach). Eine meiner Lieblingsbloggerinnen schwört auch auf ihn.
    Ich bin übrigens ein bisschen neidisch, dass du einen Fantasy affinen Buchhändler hast 😀

    1. horrorbiene sagt:

      Der ist aber leider nicht immer da. Müsste mir mal seinen Arbeitsplan merken. 😉

  3. Terry Pratchett könnte ich auch mal wieder lesen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s