Die Montagsfrage #47

Gehst du gerne zu Lesungen? Horrorbiene: Ja. Sehr sogar. Hier in der unmittelbaren Umgebung gibt es allerdings nur eine Buchhandlung, die regelmäßig welche veranstaltet, dann muss der Autor noch passen und man muss sowohl Zeit haben als auch Karten. Daher war ich bisher nur bei vier Lesungen: Markus Heitz, Nele Neuhaus, Sebastian Fitzek und Mechthild…

Die Montagsfrage #46

Die Montagsfrage ist ja umgezogen und in der längeren Pause davor habe ich es eigentlich genossen, nicht jeden Montag auf eine neue Frage schielen zu müssen und sie dann auch zu beantworten. Da Montags bei uns Konferenztag ist, war das manchmal ganz schön stressig, auch wenn es selbst gemachter Stress war, denn ich wollte die…

Die Montagsfrage #45

Welche Reihe hätte niemals fortgesetzt werden sollen? Horrorbiene: Mir fällt da spontan Die Schattenherren von Robert Corvus ein. Feind war schon nur halb gut, aber Knecht hat mir gar nicht mehr gefallen. Da in Feind, die  für das Buch relevanten Charaktere starben, war es auch so in sich geschlossen, dass es einer Fortsetzung nicht bedurft…

Die Montagsfrage #44

Besitzt du ein Buch, das dir peinlich ist? Horrorbiene: Mir sind meine Bücher nicht peinlich. Es gibt zwar welche, die in der zweiten Reihe stehen müssen, aber eher deshalb, weil sie optisch nicht mehr so viel hergeben wegen eines veralteten Layouts oder zu zerlesen sind. Ich finde auch, Bücher müssen einem nie peinlich sein. Mir…

Die Montagsfrage #43

Zu welcher Tageszeit liest du am liebsten? Horrorbiene: Wenn ich kann lese ich zu jeder Tageszeit am liebsten. Wenn ich Ferien habe, da ist es vormittags schön ruhig und man kann prima lesen. Nach der Arbeit geht es am besten nachmittags. Abends lese ich auch gern, aber nur wenn Steppenwolf auch liest oder anderweitig beschäftig…

Die Montagsfrage #42

Erinnerst du dich noch an dein erstes E-Book? Naja, da ich meinen E-Reader ja noch nicht so lange habe, erinnere ich mich sogar sehr gut daran! Das war Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green. Das E-Book war schon auf meinem Reader, da Steppenwolf es für mich ausgesucht hat. 🙂 Das Buch hat…

Die Montagsfrage #41 und ein Tag

Besitzt du noch Bücher aus deiner Kindheit? Horrorbiene: Selbstverständlich, als notorische Büchersammlerin habe ich sie sicher nicht verbrannt. 😉 Steppenwolf: Ja. Diese Aktion entstammt dem Blog Paperthin. Alles weitere kann dort nachgelesen werden. Zudem wurden wir wieder einmal getaggt. Diesmal von darkfairyssenf. Sie hat uns zehn Fragen gestellt, die wir beantworten sollen. Anschließend denken wir uns zehn Fragen aus…

Die Montagsfrage #40

Wann ist das älteste Buch erschienen, das du freiwillig gelesen hast? Das müsste bei mir das 1883 erschienene Die Schatzinsel von Robert L. Stevenson sein. Bei Steppenwolf ist das Buch ebenso von Robert L. Stevenson: Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde aus dem Jahr 1886. Letzteres habe ich auch gelesen. Diese Aktion…

Die Montagsfrage #39

Besuchst du die Frankfurter Buchmesse 2013? Gab es diese Frage nicht schon einmal zur Leipziger-Buchmesse?! Nein, tun wir nicht. Zu weit weg, zu wenig Zeit und mal ehrlich, wieso sollte man so viel Geld ausgeben für den Eintritt nur um neue Bücher zu sehen, die es bald eh im Handel geben wird, bei dem wir…

Die Montagsfrage #38

Bist du in Literaturportalen- oder Foren unterwegs? Angemeldet bin ich bei Lovelybooks und bei Buchgesichter. Anfangs vor allem, weil ich Link-Punkte bei vorablesen sammeln wollte. Schön finde ich auch die Funktionen sich Bücherregale zu erstellen – letzteres mache ich nun doch lieber mit einer App auf meinem Smartphone, das habe ich immer dabei! Auch jetzt…

Die Montagsfrage #37

Zu welchem Buch hast du deine erste Rezension verfasst? Meine erste Rezension auf diesem Blog war Schneewittchen muss sterben von Nele Neuhaus. Meine erste „Rezension“ auf Vorablesen.de war am 24. Juli 2010 zu Stephenie Meyers Bis(s) zum Ende der Nacht, welche auf diesem Blog wesentlich später erschienen ist, da mir die Idee mit dem Blog…

Die Montagsfrage #36

Liest du Leseproben? Na das ist ja mal eine Frage, zu der man gaaaanz viel sagen kann. 😦 Nein, machen wir nicht. Ich für meinen Teil, lese stattdessen lieber ganze Bücher. Eine Ausnahme bildet ein Leseprobe zu einem ganz vielversprechenden Buch auf Vorablesen.de, weil man es da ja gewinnen kann. Aber selbst da, haben wir…