Sue Monk Kidd – Die Erfindung der Flügel

Kein Aufbau nach meinem Geschmack Zum Inhalt: Die elfjährige Sarah, wohlbehütete Tochter reicher Gutsbesitzer, erhält in Charleston ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk – die zehnjährige Hetty »Handful«, die ihr als Dienstmädchen zur Seite stehen soll. Dass Sarah dem schwarzen Mädchen allerdings das Lesen beibringt, hatten ihre Eltern nicht erwartet. Und dass sowohl Sarah als auch Hetty sich…

C. C. Humphreys – Vlad

Der wahre Dracula Zum Inhalt: Vlad Dracula oder auch Vlad der Pfähler, wie er später genannt wird, geht auf eine türkische Schule, ein Zugeständnis welches sein Vater, Vlad Dracul, dem Sultan machen musste. Diese Zeit bei den Türken prägt Vlad ganz entscheidend, liegt doch hier der Grund für seine spätere Schreckensherrschaft. Er wird zum Fürst…

Nicole C. Vosseler – Unter dem Safranmond

Ein Frauenschicksalsroman Unter dem Safranmond habe ich aufgrund einer Empfehlung gelesen. Das Buch gehört nicht zu meinen favorisierten Genres, deshalb möchte ich darauf hinweisen, dass diese Rezension meine persönliche Meinung widerspiegelt und nicht als Empfehlung für Liebhaber dieses Gernes geeignet ist – denn die sehen das Buch wahrscheinlich aus ganz anderen Augen als ich. Zudem…

Kirsten Riedt – Rolandsrache

Schöne Geschichte, aber kein Krimi Zum Inhalt: Bremen 1404: Das verbotene Verlangen eines Priesters und ein finsteres Komplott zwingen die Halbwaise Anna, über Nacht erwachsen zu werden. Um ihre Mutter vor dem Schuldturm zu retten, geht sie eine Vernunftehe mit einem Mann ein, der eine schwere Schuld auf sich geladen hat. Immer tiefer gerät Anna in…

Bastian Zach / Matthias Mauer – Morbus Dei: Die Ankunft

Ein Dorf, ein Deserteur und ein düsteres Geheimnis Morbus Dei: Die Ankunft ist der Auftaktband einer Trilogie historischer Romane mit mystischen Elementen von dem Autorenduo Bastian Zach und Matthias Bauer. Eine Auflistung erfolgt unten. Zum Inhalt: Zu Beginn des 18. Jahrhunderts gelangt der Deserteur Johann List nach einigen Strapazen verletzt und völlig entkräftet in ein abgeschiedenes tiroler Dorf. Er wird gesund gepflegt…

Simone Neumann – Die Flucht der Gauklerin

Ein solider historischer Roman Zum Inhalt: Westfalen im 14. Jahrhundert: Um ihrem grausamen Ziehvater zu entfliehen, schließt sich die junge Marie der bunten Pilgergruppe eines Spielmanns an. Auf dem gefahrenvollen Weg zum weit entfernten Altvatergebirge gesellen sich immer neue Weggefährten zu den Reisenden, so auch der edle, geheimnisvolle Kreuzritter Konrad, in den sich Marie unsterblich verliebt….

Claudia Kern – Die Nonne und der Tod

Ein guter historischer Roman über die Pest Zum Inhalt: Köln, 1348. Ketlin ist noch nicht lange Novizin in einem Kölner Kloster, als sie sich in den Apothekerlehrling Jacob verliebt. Getrieben von der vagen Hoffnung, dass anderswo ein gemeinsames Leben möglich ist, wollen sie Köln verlassen. Da erreicht die Schwarze Pest die Stadt, und die Tore werden…

Deana Zinßmeister – Das Pestzeichen

Historische Schatzjagd Zum Inhalt: Ende des Dreißigjährigen Krieges sind viele Landstriche im Reich menschenleer – so auch das Land an der Saar. Wer den Krieg überlebt hat, leidet Hunger oder fällt der Pest zum Opfer. Die Familie der jungen Susanna hat all dies überstanden – doch dann überfallen Fremde den Hof. Nur Susannas Vater überlebt…

Brigitte Janson – Die Tortenbäckerin

Ein schöner Roman für kalte Winterabende Zum Inhalt: Hamburg, 1895: Die junge Greta hat großes Talent zum Kochen, und zwischen Töpfen und Pfannen fühlt sie sich am wohlsten. Als sie ihre Stellung als Hilfsköchin verliert, ist sie verzweifelt. Doch Siggo, ein Fuhrunternehmer, vermittelt ihr Aufträge, und seine Mutter bringt ihr das Konditorhandwerk bei. Bald sind…